Eisenach Online

Werbung

Wichtige Hinweise für ThSV-Fans!

Zum letzten Heimspiel der Saison 08/09 am Samstag, 16.05.09 gegen Erstbundesligaaufsteiger HSG Düsseldorf – Anwurf bereits um 18.00 Uhr (!) – rechnet der ThSV Eisenach aufgrund des rasanten Ticketvorverkaufs mit einer Saisonrekordkulisse oberhalb von 2000 Zuschauern. Der ThSV Eisenach bittet auch Handballanhänger, die Eintrittskarten reserviert haben, wegen der hohen Zahl von Vorbestellungen, um rechtzeitiges Erscheinen an der Halle.
Der ThSV Eisenach weist per Pkw anreisende Zuschauer ausdrücklich auf die komplizierte Anfahrts- und Parkplatzsituation hin. Aus Richtung Stadtzentrum müssen für das «Nadelöhr» Baustelle Hörselbrücke Mühlhäuser Straße Zeit und Geduld eingeplant werden. Die Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz Katzenaue sind halbiert, weil die nahe gelegene Kaufhalle wegen eines komplexen Umbaus ein Ausweichverkaufszelt auf dem Parkplatz Katzenaue errichtet hat.
Um den zu erwartenden Fahrzeugansturm zu bewältigen, wird der Hartplatz Katzenaue zum geordneten Parken freigegeben. Per Pkw anreisende Handballfans werden gebeten, an der Halle vorbei und dem Hörselufer entlang zum Hartplatz Katzenaue zu fahren. Den Hinweisen der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die den ThSV Eisenach organisatorisch unterstützen, ist unbedingt Folge zu leisten. Ein- und Ausfahrten sowie Gehwege im Bereich Lippold- und umliegender Straßen sind freizuhalten. Nach berechtigten Beschwerden von Anwohnern vor zwei Wochen werden am Samstag bei Nichtbeachtung Geldstrafen verhängt oder gar sofortiges Abschleppen veranlasst! Das Hörselufer ist Zufahrt für Rettungsfahrzeuge und dementsprechend freizuhalten! Nach dem Spiel wird für die Pkw vom Bereich Hartplatz Katzenaue die Abfahrt entlang des Hörselufers in westlicher Richtung zur Kasseler Straße, zur Autobahnauffahrt Eisenasch-West, geöffnet. ThSV-Fans aus der Stadt Eisenach sollten ihr Fahrzeug zuhause lassen, mit den Stadtbussen der KVG Eisenach zur Werner-Aßmann-Halle kommen. Ohne Pkw lässt es sich ohnehin besser feiern. Der ThSV Eisenach lädt unter dem Motto «Mad on Tour» zu einer bunten Handballparty in und um die Werner-Aßmann-Halle ein.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top