Eisenach Online

Werbung

117 Goldmedaillen für Thüringer Wurstspezialitäten

117 Gold-, 156 Silber- und 92 Bronzemedaillen für Thüringer Wursterzeugnisse übergab gestern Dr. Volker Sklenar, Thüringer Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Um-welt, in Auswertung des 5. Tages der Thüringer Wurstspezialitäten in Erfurt. Insgesamt waren 406 Proben eingereicht worden, die am 4. April 2001 von einer Jury ausgewählt worden sind.

«Die derzeitige Krisensituation bezüglich BSE und MKS hat für Diskussionen um Sicherheit, Qualität und angemessene Preise für Lebensmittel gesorgt», so der Minister. «Es muss uns jetzt gelingen, gemeinsam mit dem Einzelhandel, den Verbraucherverbänden – auf allen Stufen der Wertschöpfungskette – ein höheres Bewusstsein für ein vernünftiges, den hohen Ansprüchen der Verbraucher gerecht werdendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Lebensmittel zu entwickeln.»

Die Ergebnisse einer Emnid-Umfrage beim deutschen Verbraucher nachweisen nach, dass rund 73 % der Kunden dem Angebot des Fleischerfachgeschäftes ein höheres Vertrauen entgegenbringen. Nach deutlichen Umsatzeinbrüchen im Dezember des letzten Jahres zeigen neueste Daten der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle im Handwerk wieder nach oben. So sind bei Rindfleisch im Bundesdurchschnitt bereits 75 % der Vorjahresmenge zum April 2000 erreicht worden. Der Schweinefleischabsatz hat ein Plus von 31 % zu verzeichnen. Geflügelfleisch legte um 30,4 % zu.

Der Minister kündigte an, dass für die nahe Zukunft Verhandlungen mit den landwirtschaftlichen Wildhaltern in Thüringen zu neuen Angebotsformen sowie mit dem Thüringer Hotel- und Gaststättenverband THÜHOGA für kooperative Aktionen im Rahmen der «Thüringer Gastlichkeit» angedacht sind. Auch das Thema ökologische Erzeugnisse vom Thüringer Landwirt im Fleischerfachgeschäft ist ein wichtiges Element zukünftiger gemeinsamer Vorhaben. Mit den Erzeugerzusammenschlüssen und dem Förderverein «Thüringer Ökoherz» sind neue Konzepte in Vorbereitung, um noch in diesem Jahr erste Verkaufsaktionen gemeinsam durchzuführen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top