Eisenach Online

Werbung

Aufruf des Ministerpräsidenten

Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel ruft alle Thüringerinnen und Thüringer auf, für die von einer Hochwasserkatastrophe schwer betroffene Thüringer Partnerregion Kleinpolen zu spenden. Zum zweiten Mal seit 1997 werde Kleinpolen von einem katastrophalen Hochwasser heimgesucht, dem bereits Menschenleben zum Opfer gefallen sind. Menschen müssen ihre Häuser und Höfe verlassen und bangen um ihr Leben oder ihre Existenz.

Vogel appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger des Freistaats, sich ebenso stark zu engagieren wie im Jahr 1997, wo Hilfe aus Thüringen für Nachbarn in Not die Folgen des Jahrhunderthochwassers für viele Menschen lindern konnte.

In Erfurt hat das Deutsche Rote Kreuz ein Spendenkonto eingerichtet:

Deutsche Bank Erfurt, Kto.-Nr. 414141, Stichwort: Thüringen hilft Krakau

Vogel hatte als Soforthilfe spontan 10.000 DM für die Stadt Novy Sacz gespendet, nachdem er in seinem Urlaubsort von der Hochwasserkatastrophe in Kleinpolen erfahren hatte.

Rainer Beichler |

Werbung
Top