Eisenach Online

Werbung

Ausgaben und Einnahmen der Kommunen im Jahr 2000 gesunken

Die Thüringer Gemeinden und Gemeindeverbände meldeten im Jahr 2000 Ausgaben in Höhe von 7 798 Millionen DM. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 452 Millionen DM bzw. 5,5 Prozent weniger als im Jahr 1999.
Dieser Rückgang hatte vor allem die drei Ursachen:
Die Sachinvestitionen gingen gegenüber 1999 um 301 Millionen DM bzw. 14,2 Prozent zurück. Im Jahr 2000 wurden insgesamt 1 811 Millionen DM für Investitionen aufgewendet, davon 1 576 Millionen DM für Baumaßnahmen und 236 Millionen DM für den Erwerb von unbeweglichen und beweglichen Sachen.
Die Personalausgaben sanken insbesondere durch geringere Ausgaben für ABM-Kräfte um 65 Millionen DM bzw. 2,6 Prozent auf 2 411 Millionen DM.
Die Ausgaben für den laufenden Sachaufwand wurden um 65 Millionen DM bzw. 4,2 Prozent reduziert.
Die Einnahmen der Thüringer Kommunen betrugen im vergangenen Jahr 7 893 Millionen DM. Das waren 328 Millionen DM bzw. 4,0 Prozent weniger als im Jahre 1999. Besonders die Investitionszuweisungen gingen um 182 Millionen DM bzw. 12,6 Prozent zurück.
Rund 60 Prozent der Einnahmen waren laufende Zuweisungen und Zuschüsse in Höhe von 4 773 Millionen DM, darunter 3 608 Millionen DM vom Land.
Die Steuereinnahmen in Höhe von 1 247 Millionen DM blieben um 21 Millionen DM unter dem Ergebnis von 1999.
Gestiegene Grund- und Gewerbesteuereinnahmen um 10 bzw. 9 Millionen DM sowie höhere Einnahmen aus dem Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer (9 Millionen DM) konnten die um fast 50 Millionen DM geringeren Einnahmen aus dem Gemeindeanteil an der Einkommensteuer nicht ausgleichen.
Durch den im Vergleich mit den Einnahmen deutlicheren Rückgang der Ausgaben im Jahr 2 000 errechnete sich, in der Abgrenzung der Finanzstatistik, ein Finanzierungsüberschuss in Höhe von 95 Millionen DM (1999: Finanzierungsdefizit von 29 Millionen DM).
Der fortgeschriebene Schuldenstand der Kommunen lag am 31. Dezember 2000 bei 5 843 Millionen DM bzw. 2 390 DM je Einwohner.
Im Jahr 1999 waren es 5 931 Millionen DM bzw. 2 415 DM je Einwohner.

Rainer Beichler |

Werbung
Top