Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Eier für die Osterhasen

Für Meister Langohr und sein Team beginnt die heiße Phase vor dem Osterfest. Süßigkeiten, kleine Geschenke wollen verteilt und Eier gefärbt werden.

Ein Vorteil, den Bedarf an Eiern kann der Osterhase aus der Thüringer Erzeugung decken.

Im Jahr 2001 legten die 1,7 Millionen Legehennen in den auf die Eiererzeugung spezialisierten Betrieben 1) insgesamt 525 Millionen Eier. Das entsprach nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik einer durchschnittlichen Monatsleistung von 25,1 Eiern je Henne.
Unberücksichtigt bleibt dabei die Eierproduktion aus kleineren Geflügelhaltungen, die ca. 3 Prozent der Thüringer Geflügelbestände halten.

Ob die Hühner schon an Ostern gedacht haben? Im Januar 2002 stieg die durchschnittliche Monatsleistung auf 25,4 Eier. Das waren insgesamt 44,1 Millionen Eier. Ausgehend von dieser Monatsleistung könnte der Osterhase für jeden Thüringer 18 Eier verstecken.
1) mit Haltungskapazitäten ab 3000 Hennenhaltungsplätzen

Rainer Beichler |

Werbung
Top