Eisenach Online

Werbung

Juli 2007 – Hochbetrieb in Thüringer Standesämtern

Auch das Jahr 2007 hatte wieder zwei markante Tage aufzuweisen, an denen besonders viele Heiratswillige die Standesämter aufsuchten.

So gaben sich am 7.7.2007 insgesamt 594 Paare das Jawort. Damit heirateten zu diesem Zeitpunkt fast ein Drittel (31,9 Prozent) aller Paare, die sich den Monat Juli als Hochzeitsmonat ausgesucht hatten (1863). Den 20.07.2007 wählten weitere 270 Paare als Hochzeitstermin.

Damit fanden an diesen beiden Terminen zusammen fast die Hälfte aller Hochzeiten des Monats Juli statt.

In diesem Jahr wird der Juli vermutlich auch der Monat mit den meisten Hochzeitsfeiern sein und er hat es geschafft auch noch der Monat mit den meisten Eheschließungen der letzten 12 Jahre zu werden. Auf Platz eins der Rangliste der Monate mit den meisten Hochzeiten war fünf mal der August, vier mal der Monat Mai und zwei mal der Monat Juni zu finden.

Im Jahr 1999 fand noch ein Außenseiter den Weg an die Spitze der Rangliste der Monate mit den meisten Eheschließungen – der September. Das lag am 9.9.1999, der mit 964 Trauungen bisher der Spitzenreiter der letzten 12 Jahre ist. An diese Bilanz konnte der 7.7.2007 und 20.07.2007 nicht anknüpfen, obwohl beide Termine auf einen Samstag (7.7.2007) bzw. Freitag (20.07.2007) entfielen – die beliebtesten Wochentage für Hochzeiten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top