Eisenach Online

Werbung

MDR sucht „Messe-Menschen“ von damals

Für eine Dokumentation über die Leipziger Messe zu DDR-Zeiten sucht der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK Zeitzeugen. Menschen, die interessante Geschichten aus dem Alltag, aber auch Humorvolles zum Messeleben von einst erzählen können.
Für sein Vorhaben sucht der MDR beispielsweise Leute, die Messebesuchern Quartiere vermietet haben, die als Hostessen oder Servicepersonal gearbeitet haben oder die sich auf der Buchmesse mit Westliteratur eingedeckt haben.

Wer über seine Erfahrungen berichten möchte, wendet sich bitte an:

MDR – Redaktion Zeitgeschehen
Kennwort „Messe“
Kantstraße 71-73
04275 Leipzig

oder

0341/9839696 (Anrufbeantworter ab 20 Uhr)
Fax: 0341/2156639
E-Mail: leipziger-messe@gmx.de

Rainer Beichler |

Werbung
Top