Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Mehr als ein Blick hinter den Gartenzaun

«Die Blumen machen nicht den Garten, nicht der Zaun.» Im Sinne dieses Sprichwortes folgten ca. 5500 Besucher im Juni und Juli 2007 dem Ruf in 13 Regionen Thüringens mit knapp 200 geöffneten Gärten. Dabei handelt es sich nicht nur um gut gepflegte Vorzeigeparzellen, die gibt es überall, sondern um paradiesisch anzumutende Oasen, manche von ihnen über Jahrzehnte gewachsen.

Die Veranstaltungsreihe «Open Gardens – Offene Gärten» hat das Anliegen, die Öffentlichkeit für das Thema Gestaltung in heimischen und privaten Gärten zu sensibilisieren. Das ist den Veranstaltern angesichts der Besucherzahlen auch wieder 2007 hervorragend gelungen!

Am Freitag fand die diesjährige feierliche Abschlussveranstaltung der erfolgreichen Veranstaltungsreihe «Open Gardens – Offene Gärten 2007» im Privatgarten Herrmann in Eisenach statt. Schirmherrin war dieses Jahr die bekannte mdr-Moderatorin Claudia Look-Hirnschal.

Nachdem die «Open Gardens – Offene Gärten» beim 2006 ausgelobten Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur eine öffentliche Anerkennung durch die Stiftung Baukultur Thüringen erhielten und damit das Engagement Thüringer Landschaftsarchitekten und aktiver Gartenbesitzer für die soziale Gemeinschaft geehrt wurde, lobte die Stiftung Baukultur Thüringen 2007 den «Open Gardens – Offene Gärten – Publikumspreis» aus. Gefragt waren die «Publikumslieblinge» bei den Besuchern. Das Interesse der Besucher war rege und so erfolgte im Rahmen der festlichen Abschlussveranstaltung durch den Stiftungsvorstand Astrid Oestereich und das Stiftungsratsmitglied Heike Roos die Auszeichnung der «Lieblingsgärten» je Region/Stadt und von Besuchern, die diese gewählt haben. Neben einer Urkunde erhielten die Ausgezeichneten Eintrittskarten zur Bundesgartenschau 2007 in Gera-Ronneburg und erhalten somit die Gelegenheit, einmal in einem anderen Garten die Seele baumeln zu lassen und mit der einen oder anderen Anregung in ihren eigenen Garten zurückzukehren.

Nach der Ehrung führte Thomas Herrmann seine Gäste durch den Garten und zum Abschluss wurde durch Claudia Look-Hirnschal (MDR-Garten) eine Torte angeschnitten.
Musikalisch begleitet Sängerin Christina Rommel aus Erfurt die Festveranstaltung.
Auch 2008 wollen die Initiatoren die Tradition fortsetzen und freuen sich auf eine Vielzahl für diese Aktion «geöffnete» Gartenbesitzer und viele, über den bereits bestehenden «Fan-Club» hinausgehende, Besucher.

Geehrt wurden:

Bad Blankenburg
Garten Familie Apel
Besucher Brigitte Hyronimus (Bad Blankenburg)

Gera
Garten Familie Hackbarth
Besucher Kornelia Sommer (Rauda)

Eisenach
Garten Familie Findeisen – Reuterweg
Besucher Gerdi Schäfer (Eschwege)

Gotha
Garten Familie Heyn
Besucher Liane Olscha (Wahlwinkel)

Jena
Garten Familie Förster
Besucher Fam. Gleißberg (Jena)

Rudolstadt
Garten Familie Schmidt
Besucher Familie Lindemann (Rudolstadt)

Saalfeld
Garten Familie Seydholdt
Besucher Heinz Mader (Gera)

Saale-Holzlandkreis
Hausgarten Wolfgang Bräutigamm
Besucher Angelika Schwarz (Meusebach)

Wartburgkreis
Garten Villa Vital Bad Salzungen
Garten Familie Kohlscheen Creuzburg

Weimar
Garten Pacalaj
Besucher Andreas Koschek (Gera)

Christina Rommel
Heike Roos
Die Ausgezeichneten
Claudia Look-Hirnschal

Rainer Beichler |

Werbung
Top