Eisenach Online

Werbung

Thüringentag wichtigstes Bürgerfest im Freistaat

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Oberbürgermeister der Stadt Gotha, Knut Kreuch, gaben auf einer Pressekonferenz einen ersten Überblick über die Planungen für den 13. Thüringentag, der vom 8.-10. Juli 2011 in der Residenzstadt Gotha unter dem Motto «Gotha adelt!» stattfinden wird. Mit der Organisation wurde die KulTourStadt Gotha GmbH beauftragt.

Lieberknecht betonte eingangs: «Es gibt Feste, die einfach zu unserem Land gehören, weil sie eng mit der Identität Thüringens verbunden sind und die Mentalität der Menschen, die hier leben, widerspiegeln. Der Thüringentag nimmt dabei als wichtigstes Bürgerfest, das im Freistaat veranstaltet wird, eine herausragende Stellung ein. Er ist Schaufenster für das gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Leben. Er steht für Vereinsleben, Brauchtum und Tradition, aber auch für Jugend, Moderne und Innovation.»

«Jeder Thüringentag ist einzigartig, weil jede Stadt ihre Besonderheiten einbringt. Gotha hat viel zu bieten und weiß, Feste zu feiern. Ich freue mich mit allen Thüringerinnen und Thüringern auf einen fröhlichen, kulturvollen und interessanten Thüringentag in Gotha. Die Thüringerinnen und Thüringer werden – wie in all den Jahren zuvor – mit Freude und mit Stolz ihr Fest feiern und dazu auch viele Gäste begrüßen dürfen», so Lieberknecht.

Oberbürgermeister Kreuch stellte Höhepunkte in den Planungen vor und unterstrich die Bedeutung des Thüringentages für die Stadt: «Mit dem Thüringentag unter dem Motto ‚Gotha adelt‘ will sich die Residenzstadt Gotha, die als Wiege der europäischen Königshäuser gilt, mit vielen kleinen und großen Ideen, drei Tage lang von ihrer besten Seite präsentieren. Wir werden im Verbund mit Wirtschaft, Politik, Vereinen, Medien und Kirchen ein Programm der Superlative auf die Beine stellen und dabei natürlich kräftig und landestypisch feiern.» Dazu gehören u.a. eine Gourmetmeile, ein Entdeckerpfad, eine Porzellanschau, ein Park der Sinne und Hochseilartisten. Der Festumzug wird unter dem Motto: «Große Köpfe – große Traditionen» stehen. Erstmals wird ein offizielles Thüringenpaar deutschlandweit für den Thüringentag werben.

Aktuelle Informationen sind auf der speziell für den Thüringentag eingerichteten Website www.gotha-adelt.de bzw. www.thueringentag-gotha.de abrufbar. Die Seiten sind ab sofort frei geschaltet. Das Thüringentag-Organisationsbüro bei der KulTourStadt Gotha GmbH ist unter 03621-510430 zu erreichen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top