Eisenach Online

Werbung

Vorläufige Ergebnisse der Kommunalwahlen 2014 im Land Thüringen

Für die Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 wurden dem Thüringer Landesamt für Statistik die vorläufigen Ergebnisse für die Wahlen der
– Stadtratsmitglieder in den kreisfreien Städten und der Kreistagsmitglieder in den Landkreisen,
– Stadtrats- und Gemeinderatsmitglieder der kreisangehörigen Gemeinden,
– Bürgermeister und
– Ortsteilbürgermeister
übermittelt.

Die Wahlen der Stadtratsmitglieder in den kreisfreien Städten und der Kreistagsmitglieder in den Landkreisen ergaben das folgende vorläufige Ergebnis für Thüringen:
Wahlberechtigte: 1 828 656
Wähler: 939 772
Wahlbeteiligung: 51,4%
Ungültige Stimmabgaben: 37 063
Gültige Stimmabgaben: 902 709
Gültige Stimmen: 2 666 693
Von den gültigen Stimmen entfielen auf

CDU 932552 35,0%
DIE LINKE 584241 21,9%
SPD 487804 18,3%
FDP 91351 3,4 %
GRÜNE 133397 5,0%
Sonstige 437348 16,4%

Bei den Wahlen der Stadtrats- und Gemeinderatsmitglieder der kreisangehörigen Gemeinden wurde das vorläufige Ergebnis für Thüringen wie folgt ermittelt:
Wahlberechtigte: 1 799 807
Wähler: 927 470
Wahlbeteiligung: 51,5%
Ungültige Stimmabgaben: 32 083
Gültige Stimmabgaben: 895 387
Gültige Stimmen: 2 794 881

Von den gültigen Stimmen entfielen auf

CDU 800335 28,6 %
DIE LINKE 388225 13,9%
SPD 352956 12,6%
FDP 67942 2,4%
GRÜNE 76364 2,7%
Sonstige 1109059 39,7%

Die Bürgermeisterwahlen in 19 Gemeinden Thüringens ergaben folgendes vorläufiges Ergebnis:
Wahlberechtigte: 24 131
Wähler: 15 736
Wahlbeteiligung: 65,2%
Ungültige Stimmen: 496
Gültige Stimmen: 15 240

Von den gültigen Stimmen entfielen auf

CDU 4215 27,7%
DIE LINKE 410 2,7%
SPD 273 1,8%
FDP 194 1,3%
Sonstige 10148 66,6%

In den vier Gemeinden Auengrund, Crossen an der Elster, Kaltennordheim und Ringleben ist eine Stichwahl erforderlich.

Das vorläufige Ergebnis der Ortsteilbürgermeisterwahlen gestaltet sich wie folgt:
Wahlberechtigte: 524 071
Wähler: 283 442
Wahlbeteiligung: 54,1%
Ungültige Stimmen: 23 426
Gültige Stimmen: 260 016

Von den gültigen Stimmen entfielen auf

CDU 52916 20,4%
DIE LINKE 15361 5,9%
SPD 26024 10,0%
FDP 1057 0,4%
GRÜNE 5109 2,0%
Sonstige 159549 61,4%

In 52 Ortsteilen/Ortschaften muss eine Stichwahl durchgeführt werden.

Die Angaben stehen unter dem Vorbehalt der Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Kommunalwahlen 2014 durch die jeweiligen Wahlausschüsse.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top