Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Altstadtführung im historischen Kostüm

Emilie von Wartenberg, geboren in der glanzvollen Gründerzeit des 19. Jahrhunderts, geht mit ihren Gästen auf eine unterhaltsame Zeitreise ins Eisenach des Jahres 1899.
Die Gattin eines hoch geschätzten Anwalts und Vorstandsmitglieds der Thüringischen Eisenbahngesellschaft wird die Touristen mit Historie und Histörchen, aber auch mit ihrem außergewöhnlichen Charme fesseln und begeistern. «Ihre Bildung erlaubt es natürlich, dass sie beredt aus der Eisenacher Stadtgeschichte plaudern kann und ihre Vorstellung von der Eisenacher Zukunft, die unsere Gegenwart ist, ganz konkret entwickelt», so Ina Conrad, eine der Darstellerinnen der Emilie.

Am Sonntag, dem 15. Juni 2008 um 13.30 Uhr gibt sich Emilie von Wartenberg die Ehre, interessierte Eisenacher und ihre Gäste an der Tourist- Information zu einer öffentlichen Führung zu empfangen.

Der exklusive Stadtrundgang kostet an diesem Tag 4,00 Euro pro Person. Emilie würde sich glücklich schätzen, wenn viele Eisenacher Bürgerinnen und Bürger sie begleiten würden.

Die Touristik GmbH bietet auch diese Führung für Gruppen bis 30 Personen an. Der Rundgang kostet 85,00 Euro und dauert 1,5 – 2 Stunden.

Drei Stadtführerinnen der Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH werden in historische Kostüme schlüpfen und als Emilie von Wartenberg tätig werden. Es sind Ina Conrad, Petra Heym und Sabine Arnold.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top