Eisenach Online

Werbung

Bad Liebenstein grüßt den 117. Deutschen Wandertag

Bad Liebenstein liegt inmitten einer faszinierenden Landschaft in wunderschöner Natur am Südwesthang des Thüringer Waldes und vereint auf einzigartige Weise Kur, Kultur und Natur mit einer vielfältigen Geschichte. Davon zeugen unter anderem Schloss und Park Altenstein, die Altensteiner Höhle, sowie das Lutherdenkmal im Glasbachgrund, an dessen Stelle im Jahre 1521 Martin Luther zu seinem eigenen Schutz gefangen genommen und zur Wartburg gebracht wurde. Unter dem Motto „Wandern auf Luthers Spuren“ steht auch der 117. Deutsche Wandertag in Eisenach und der Wartburgregion, dessen Abschlussveranstaltung am 31.07.2017 ab 11 Uhr im historischen Kurpark in Bad Liebenstein stattfinden wird. Bus- und PKW-Parkplätze stehen im Stadtgebiet zur Verfügung. Besucher können sich außerdem auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm vom 22.07.-31.07.2017 freuen. Angeboten werden unter anderem Führungen, Rundfahrten, Vorträge, musikalische Abendveranstaltungen, sowie ein Liederkabarett im KurTheater Bad Liebenstein. Weitere Informationen sind in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 – 69320 oder info@bad-liebenstein.de) erhältlich.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top