Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Biergarten eröffnet

In der Wartburgstadt gibt es seit Freitag offiziell einen neuen Biergarten. Direkt an der Wartburgallee vor dem http://www.glockenhof.de(Hotel «Glockenhof») lädt nun der «Eisenacher Biergarten» ein.
123 Plätze stehen zur Verfügung. Der Biergarten wurde komplett von einheimischen Firmen erbaut. Neben der geschmackvollen Einzäunung und den bunten Schirmen hat der Biergarten auch eine Heizung. Die Strahler erlauben am Abend, bei kühlem Wetter, gemütliche Runden.
Geöffnet hat der Biergarten schon ab 11 Uhr. Angeboten wird alles aus der Küche des Hauses. Und so kann man den Sonntagsbrunch bei schönem Wetter in Freiem einnehmen. Und für Biertischrunden gibt es gar «Bierstangen» mit fünf Litern Gerstensaft als Inhalt.
Vier Arbeitsplätze entstanden durch die Investition der Eisenacher Hotelbetriebs GmbH, die es seit August 2003 gibt. Dr. Rainer Scherf und Helge Schubert freuten sich über die vielen Eröffnungsgäste und hoffen, dass sich der «Eisenacher Biergarten» zu einem lebendigen Treffpunkt in Eisenach entwickelt.
Übrigens soll es an dieser Stelle vor einigen Jahrzehnten schon einen Biergarten gegeben haben, der zum «Hospiz» gehörte.
Zum jetzigen Hotel gehören 44 Zimmer, die alle in den letzten Monaten renoviert wurden. 18 Mitarbeiter und vier Lehrlinge sorgen sich um das Wohl der Gäste.

Rainer Beichler |

Werbung
Top