Eisenach Online

Werbung

Botanische Exkursion am Hörselberg mit Buchvorstellung

Wer die zauberhafte und einmalige Flora der Hörselberge erleben möchte, sollte sich die traditionelle Frühlingsexkursion nicht entgehen lassen. Die etwas sechs Kilometer lange Wanderung wird von dem erfahrenen Botaniker Dr. Wolfgang Klug aus Gotha geführt.

Wann: Sonntag, 11. Mai 2014, 09.00 Uhr
Wo: Parkplatz an der Hörsel in Kälberfeld

Die Wanderung steht unter dem Motto: «Zurück zur Natur – die Artenvielfalt entdecken!». Die Route führt nach dem Aufstieg entlang der alten Kirschtrift in westlicher Richtung auf der 2010 zurückgebauten Autobahntrasse bis zum Biotop «Apotheke». Dort blühen in diesem Jahr auf Grund der milden Witterung schon zahlreiche Orchideen.

Durch den Buchenwald geht es weiter vorbei an der Venushöhle über den Kammweg bis zum Hörselberghaus. Dort wird der Botaniker an der Tannhäuserhütte sein neues Buch «Besondere Flora schönster Landschaften zwischen Großem Inselsberg und Thüringer Becken» vorstellen. Interessierte können sich ihr Buch vom Autor signieren lassen.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top