Eisenach Online

Werbung

Eisenach präsentiert sich auf weltgrößter Reisemesse ITB

Eisenacher Touristiker präsentieren Eisenach und die Wartburgregion auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin

Heute öffnet die weltweit größte Reisemesse ITB in Berlin ihre Pforten. Auch Eisenach wird unter den mehr als 10.000 Ausstellern zu finden sein

Vier Mitarbeiterinnen der Eisenach-Wartburgregion Touristik (EWT) und zwei Kollegen der Wartburg-Stiftung – Heidi Günther, Rena Grahn, Beatrice Böhnlein, Kerstin Beck, Andreas Volkert und Gesine Borchert – reisen dazu nach Berlin. Wie in den vergangenen Jahren auch, sind Eisenach und die Wartburg Teil des Gemeinschaftsstandes der Thüringer Tourismus GmbH.

Mit im Gepäck ist selbstverständlich der Reisekatalog 2014 der EWT GmbH.
Mit tollen Fotos, lebendigen Texten und einem umfangreichen Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel macht das 90-seitige Magazin Lust auf einen Besuch in der Wartburgstadt und in deren herrlicher Umgebung.
Der neue Veranstaltungskalender «Kulturgut» mit seinem umfangreichen Spektrum an verschiedensten Veranstaltungen rundet das Angebot ab.

Für Veranstalter von Gruppenreisen präsentiert das Messeteam auch in diesem Jahr wieder eine CD mit speziellen Angeboten für große und kleine Reisegruppen.
Die leicht zu tragende und zu verstauende CD hat sich in den letzten Jahren für Reiseveranstalter als das optimale Werbemittel erwiesen, da bei der Produktvielfalt auf der ITB interessierte Fachkunden nur ungern gedruckte Prospekte mitnehmen.
Zudem bietet die CD auch umfangreiches Bildmaterial zur Nutzung für die Ausschreibung von Reisen an.

Damit die Produkte auch an den Kunden kommen, hat die EWT im Vorfeld der Messe ca. 250 Reiseveranstalter kontaktiert, Termine vereinbart und Unterlagen versendet.

Den Reisekatalog und die CD gibt es auch auf www.eisenach.info zum Download.
Die ITB geht bis zum 09. März und erwartet auch in diesem Jahr wieder mehr als 170.000 Besucher aus aller Welt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top