Eisenach Online

Werbung

GästeführerInnen gesucht

Die Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH sucht wieder neue StadführerInnen, die den Gästen und Touristen der Wartburgstadt die schöne Stadt präsentieren.
Stadtführungen durch die Wartburgstadt zählen neben dem Besuch der Eisenacher Museen und der Wartburg zu den beliebtesten touristischen Angeboten in der Wartburgstadt Eisenach. Tausende von Besuchern waren im Elisabethjahr auf den Spuren der Heiligen, auf denen Martin Luthers, Johann Sebastian Bachs oder der Familie von Dr. Kleist durch die Stadt Eisenach unterwegs. Darüber hinaus werden auch weitere thematische Angebote zum Villenviertel in der Eisenacher Südstadt oder der Automobilbau- und Industrietradition in Eisenach angeboten.
Um die steigenden Anfragen für Stadtführungen in Eisenach bewältigen zu können sucht die Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH wieder neue GästeführerInnen zur Verstärkung ihres Teams.
Voraussetzungen für die Bewerbungen als GästeführerIn ist die Teilnahme am Kurs der Volkshochschule Eisenach zu Eisenacher Stadtgeschichte.
Den Kurs Eisenacher Stadtgeschichte bietet die Volkshochschule Eisenach auch im Herbstsemester an und hat noch Restplätze zu vergeben. Der Kurs hat bereits begonnen. Die Lehrveranstaltungen finden jeweils montags und mittwochs von 17.30 bis 20.00 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 95,00 Euro. InteressentInnen können sich in der Volkshochschule Eisenach, Schmelzerstraße 19, Tel. 03691/2932-0 anmelden und bei der nächsten Lehrveranstaltung am 29. Oktober einsteigen.
Für die Absolventen des Kurses besteht die Möglichkeit, an einer weiteren Ausbildung in der Tourist-Information Eisenach-Wartburgland teilzunehmen und damit ihre Ausbildung als GästeführerInnen zu vollenden.
Gesucht werden Damen und Herren, die Freunde im Umgang mit Menschen haben und denen die Geschichte und Geschichten der Stadt und ihrer Umgebung am Herzen liegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top