Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Repro

Beschreibung:
Bildquelle: Repro

Historische Stadtansichten auf Postkarten

Historische Stadtansichten auf Postkarten hat die Eisenach – Wartburgregion Tourismus – GmbH kürzlich anfertigen lassen. Die Postkarten werden den Teilnehmern der öffentlichen Stadtführung im neuen Jahr als Ticket und kleines Souvenir übergeben. Die acht verschiedenen Motive werden auch ab sofort im Verkauf in der Tourist-Information angeboten. Sowohl für den Gast als auch für den interessierten Eisenacher entsteht so die Möglichkeit, Historie und Gegenwart in Zusammenhang zu bringen.

Die Motive entsprechen den großformatigen historischen Bildern, die in den Aufstellern an vielen Standorten der Innenstadt die touristischen und kulturellen Angebote ergänzen. Die historischen Bilder nehmen an authentischer Stelle Bezug auf den Standort. In Verbindung mit textlichen Aussagen berühmter Persönlichkeiten wird so Geschichte im öffentlichen Stadtbild verankert.

So ist das historische Produktionsgebäude der Fahrzeugfabrik an der Rennbahn zu sehen in Verbindung mit der Aussage des Eisenacher Unternehmers Heinrich Ehrhardt: «Mit den in sicherer Aussicht gestellten Aufträgen in der Hand war es ein leichtes, ein kapitalkräftiges Finanzkonsortium zusammenzubringen und am 3. Dezember 1896 gründeten wir in meiner thüringischen Heimat die Fahrzeugfabrik Eisenach..»
Eine historische Ansicht des Frauenplanes von 1930 wird ergänzt mit den Worten von Stefan Hermlin: «Ist Eisenach schön? Ich finde es schön…»

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top