Eisenach Online

Werbung

Kombinierte Stadtführung zeigt Eisenacher Altstadt und Mittelalterliche Kunst in der Predigerkirche

Besondere Stadtführungen, die mit einem anschließenden Besuch in der Predigerkirche verbunden sind, werden derzeit jeden Freitag in der Tourist-Information angeboten. Das Thüringer Museum und die Eisenach Wartburgregion Touristik GmbH kooperieren für diese Führungen, die noch bis zum 28. März gebucht werden können.

Die kombinierte Stadtführung beginnt jeweils am Freitag, 14 Uhr vor der Tourist-Information am Markt. Bei einem Rundgang lernen die Besucher zunächst die historische Altstadt Eisenachs kennen. Nach rund eineinhalb Stunden endet der erste Teil der Stadtführung vor der Predigerkirche des Thüringer Museums. Es schließt sich eine Führung durch die Sammlung »Mittelalterliche Kunst” in der Predigerkirche an. Die Mitarbeiter des Thüringer Museums präsentieren hier den Gästen außergewöhnliche Schnitzplastiken aus verschiedenen Kirchen in Thüringen.

An der ersten dieser besonderen Führungen am 14. Februar konnte die Stadtführerin schon zwölf begeisterte Gäste begrüßen. Das Angebot ist zeitlich begrenzt; die letzte kombinierte Stadtführung wird am 28. März angeboten. Bis zu 30 Personen können an einer Stadtführung teilnehmen. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information am Markt im Stadtschloss entgegen. Eine Führung kostet 8,50 Euro pro Person. Der Eintrittspreis für die Predigerkirche ist darin enthalten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top