Eisenach Online

Werbung

Mit Fackeln durch die Eisenacher Geschichte

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Eisenacher Gästeführerverein in diesem Jahr eine weitere Fackelstadtführung. Am Freitag, 21. November, 18 Uhr, lädt die Gästeführerin Marianne Rödiger alle Interessierten herzlich ein zu ihrem Rundgang.
In der Dämmerung werden die Gäste auf unterhaltsame Art und Weise mit der Eisenacher Geschichte vertraut gemacht. Historische Persönlichkeiten wirken allzu menschlich, wenn aus dem Nähkästchen geplaudert wird. Ereignisse erscheinen vor dem geistigen Auge, wenn der Fackelschein Schatten auf den Fassaden tanzen lässt…
Für 5 Euro/Person (Kinder bis 12 Jahre frei) erleben Sie Ihre individuelle und unterhaltsame Altstadtführung (zzgl. 2 Euro/Fackel).
Treffpunkt ist am Bachhaus / Frauenplan. http://www.stadtfuehrung-eisenach.de(Weitere Infos)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top