Eisenach Online

Werbung

Öffentliche Führung in Wilhelmsthal

Am kommenden Samstag, den 4. Juli 2015, findet um 14.00 Uhr die nächste öffentliche Führung der Saison 2015 durch Park und Schloss Wilhelmsthal bei Eisenach statt. Treffpunkt ist am historischen Nymphenbrunnen direkt an der Schlossachse und an der Zufahrt zum benachbarten Bildungszentrum.

Der Preis für die Führung beträgt für jeden Erwachsenen 3,00 Euro (Kinder frei). Alle Eintrittsgelder kommen der weiteren Sanierung von Park und Schloss Wilhelmsthal zu Gute.

An diesem Samstag wird das Mitglied des Förderkreises Schlossanlage Wilhelmsthal e.V., Wolfgang Vratny, durch die Anlage führen. Als profunder Kenner der Anlage aus eigenem Erleben von Kindesbeinen an wird er Historie und Histörchen gewürzt mit Anekdoten und so manchem Geheimtipp im Rahmen seiner Führung in den Mittelpunkt stellen. Neben einem Blick in den historischen Telemannsaal besteht auch Gelegenheit, im Rahmen der öffentlichen Führung einen Blick in das gesicherte Corps de Logis, dem ältesten Gebäude der Anlage, zu werfen. Je nach Wetterlage wird die Führung 1 bis 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

Besucher werden dringend gebeten, sich an die Parkordnung zu halten. Fahrzeugführer werden aufmerksam gemacht, die Hinweisschilder zur Benutzung der Parkplätze unbedingt einzuhalten.

Der Förderkreis Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. bietet in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten seit 2012 ein Mal im Monat in den Sommermonaten, immer am ersten Samstag im Monat um 14.00 Uhr, öffentliche Führungen der Öffentlichkeit an. Dabei können je nach Zustand und Baumaßnahmen auch teilweise Innenräume unter Aufsicht besichtigt werden. Die weiteren Termine für die Saison 2015 lauten: 1. August, 5. September und 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top