Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Claudia Weber

Beschreibung:
Bildquelle: Claudia Weber

Qualitätszertifikate an Welterbe-Partner verliehen

Mit der Kundenbrille durch das Unternehmen gehen, sehen, wo Schwachpunkte den Genuss des Gastes trüben können – das sollen Mitarbeiter der Unternehmen in der Welterberegion Wartburg Hainich lernen. Dafür veranstalten der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in Thüringen und der Tourismusverband der Welterberegion Wartburg Hainich ServiceQualität-Seminare, die gut gebucht werden. Das nächste findet morgen (1. April) im Augustinerkloster in Erfurt statt.

Doch schon am Wochenendende, zum Jahresempfang der Gemeinde Hörselberg-Hainich, konnten zwei weitere Unternehmen das Qualitätssiegel in Empfang nehmen. Ausgewiesen kundenfreundlich – das können sich nun auch die Eisenach Wartburgregion Touristik GmbH mit der Touristinformation Eisenach und die REKO GmbH mit dem Baumkronenpfad im Hainich auf die Fahnen schreiben. Dabei wurde die Reko zum ersten Mal zertifiziert, während die Touristinformation in Eisenach ihr Zertifikat erneuerte. Dazu sind die Unternehmen nach drei Jahren verpflichtet, wenn sie weiter mit dem Qualitätsiegel werben wollen. Insgesamt sind in der Region nun weit über 30 Firmen zertifiziert. Und es sollen mehr werden.

„Die Welterberegion Wartburg Hainich ist nicht nur eine touristische Destination sondern auch Heimat und Unternehmerstandort“, betonte Anne-Katrin Ibarra Wong, Geschäftsstellenleiterin des
Tourismusverbandes der Welterberegion. Um diesen Standort zu stärken, sei die gemeinsame Vermarktung wichtig, die auch das Erarbeiten gemeinsamer Qualitätsstandards umfasse. Und gerade im Umgang mit Gästen heiße Qualität eben vor allem: „Alles von Herzen gerne machen“, ergänzte Dirk Ellinger, Geschäftsführer des Dehoga Thüringen.

Dazu sei man auf dem allerbesten Wege, waren sich beim Jahresempfang in Wenigenlupnitz alle Beteiligten einig. „Die Welterberegion steht mit einem Wachstum von acht Prozent ausgezeichnet da. Sie haben bis hierher alles richtig gemacht. Machen Sie weiter so!“, lobte abschließend auch Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH (TTG).

Um die Region als Qualitätsregion noch stärker in den Fokus von Urlauber und Touristen zu rücken, sollen weitere ServiceQualität-Seminare angeboten werden. Zu den nächsten Veranstaltungen am 2. und 30. Juni können Unternehmer ihre Mitarbeiter direkt beim Tourismusverband der Weltergeregion Wartburg Hainich in Weberstedt anmelden.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top