Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Vortrag: Der Weg nach Sárospatak

Am 26. März vergangenen Jahres startete der Jenaer Rolf Damm zu einer Wanderung nach Sárospatak – dem vermutlichen Geburtsorts der Heiligen Elisabeth in nUngarn.
Damm wurde von vielen Freunden und im Beisein der Präsidentin des Thüringer Wanderverbandes, Christine Lieberknecht, auf der Wartburg verabschiedet.
Nach 60 Tagen und über 1500 Kilometern, durch Deutschland, Tschechien, Österreich, der Slowakei und Ungarn erreichte er sein Ziel.

Über die Wanderung und seine Erlebnisse wird der «Wanderer» Rolf Damm am Dienstag, 22. Januar, um 19 Uhr im Saal des Creutznacher Hauses) in Eisenach berichten.

Der Vortrag: Wandern auf Elisabeths Spuren von der Wartburg nach Sárospatak ist mit vielen Bildern unterlegt.

Dazu laden der der Verkehrsverein Eisenach und der Südstadtverein sowie die Wartburgregion Tourismus ein.

Rainer Beichler |

Werbung
Top