Eisenach Online

Werbung

Weltgästeführertag: Treffpunkt Marktbrunnen

Anlässlich des Weltgästeführertags findet in Eisenach,
wie bereits zur guten Tradition geworden, eine Sonderführung statt.
Das diesjährige Motto lautet „Die Zeit verrinnt“.
Am 21. Februar, 16.00 Uhr, lädt der Eisenacher Gästeführerverein zum interaktiven Stadtrundgang ein.
Diese einstündige Führung stellt den Auftakt zur der Veranstaltungsreihe «Hilfe, wir fallen aus dem Rahmen!» anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Grenzöffnung“ dar.
«Lauschen Sie ganz persönlichen Erinnerungen und Ansichten aus Ost und West zur Zeit «DAVOR & DANACH». Auch die Erlebnisse der Eisenacher und der Gäste sind gefragt», so Ulrike Frank, Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins.
Der Treffpunkt ist der Georgenbrunnen auf dem Eisenacher Markplatz.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top