Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Zeit für «HörenSagen mit Ulrike & Stefanie»

Die Gästeführerinnen Ulrike Frank und Stefanie Ruhkamp (Verein Eisenacher Gästeführer e.V) laden am Samstag, 5. April, um 13 Uhr, zu ihrer Sendung im Wartburgradio 96,5 ein. Diesmal geht es um eine Themenführung auf den Spuren Johann Sebastian Bachs und der Bachfamilie in Eisenach. Sie führt die Hörer gedanklich über den Eisenacher Marktplatz und das Predigerkloster zum Alten Friedhof. Über die Domstraße mit dem Glockenturm geht es weiter zur Rittergasse und dem Frauenplan. Es wird der Frage nachgegangen, warum überhaupt die Bachfamilie in Thüringen und später in Eisenach lebte. Darüber hinaus gibt es einen Einblick in die Lebensumstände und die Schulzeit Johann Sebastian Bachs. Ebenso soll die Sendung neugierig machen auf das weltweit größte Bachmuseum mit der Sonderausstellung «Bach im Spiegel der Medizin». Die Geschichten, Anekdoten und Gedichte werden mit den passenden Werken musikalisch umrahmt.
Wer diesen Weg einmal unter fachkundiger Anleitung gehen möchte, kann am 5. April, 11.30 Uhr, ab Tourist-Information, an einer Themenführung mit der Gästeführerin und Bachliebhaberin Eva Hedwig unter dem Titel «Ich habe fleißig seyn müssen» teilnehmen. Die Tickets gibt es direkt bei der Gästeführerin.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top