Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Kinder- und Jugendkunstschule WAK e.V.

Beschreibung:
Bildquelle: Kinder- und Jugendkunstschule WAK e.V.

Abstrakte Malerei – eine Erfahrung!

Was bedeutet abstrakte Malerei? Alles ist möglich?
Die Persönlichkeit des Machers/des Künstlers ist das Wichtigste in der abstrakten Malerei!

Spezielle skizzenhafte Übungen sind der Anfang, um uns abstrakt einzustimmen. Wir lassen uns von der Realität anregen und setzen sie mit viel Gefühl und nach Lust und Laune in nichtgegenständliche Formen, Flächen und Farben um. Wir lassen uns von dem Zufall leiten, wir arbeiten spontan oder überlegt. Wir entscheiden über den Ausdruck unseres Bildes.

Während des Arbeitens wird die Dozentin die Gesetzmäßigkeiten der Bildkomposition vermitteln, so dass man verstehen lernt, wie Bilder funktionieren. Nach dem erfolgreichen Workshop im Frühjahr wollen wir hiermit die Inhalte wiederholen bzw. fortsetzen. Im Workshop kann jeder seine eigenen Möglichkeiten finden, mit Farbe, Form und Technik umzugehen. Damit lädt der Kurs alle ein, die schon immer abstrakt malen wollten, die es einfach mal ausprobieren wollen und alle, die einen neuen Weg in der abstrakten Malerei suchen.

Die Künstlerin, Elke Albrecht, hat an der Hochschule für Kunst und Design Halle Modedesign studiert. 15 Jahre lebte sie in New York, wo sie ein Aufbaustudium in der Malerei absolvierte. Zahlreiche Ausstellungen begleiten ihr Schaffen, sie ist in internationalen Sammlungen vertreten und wird von der Galerie Huber & Treff in Jena vertreten. Zur Zeit lebt sie in Eisenach.

workshop für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
am Freitag und Samstag 2. + 3. Oktober
Freitag 17 – 20 Uhr
Samstag 10 – 17 Uhr
Kursgebühr: 62 € inkl. Mittagessen, zzgl. Material

Infos und Anmeldung unter:
Kinder- und JugendKUNSTschule Wartburgkreis, 036961 – 730 508 oder www. kunstschule-wak.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top