Eisenach Online

Werbung

Ausstellungseröffnung zum 70. Jahrestag des Kriegsendes

Am Sonntag, 12. Juli, wird im Eisenacher Stadtteil Wartha-Göring um 14 Uhr eine Ausstellung zum 70. Jahrestag des Kriegsendes mit örtlichem und regionalem Bezug auf die Werratalorte eröffnet. Die Auftaktveranstalung findet im Dorf- und Gemeindezentrum Göringen in der Lauchröder Straße 13 statt.

Die Ausstellung ist an vier aufeinander folgenden Sonntagen geöffnet: am 12., 19., 26. Juli und 2. August, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr. Der letzte Besuchstag ist ein Samstag, der 8. August, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr. Ausgerichtet wird die Ausstellung vom Verein Landleben Göringen-Wartha e.V..

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top