Eisenach Online

Werbung

Brasilien – vom Amazonas bis zum Zuckerhut

Lichtbildvortrag mit Thomas Heinze, Thüringer Reisefotograf

Am Mittwoch, den 14.09.2016 kommt der Thüringer Reisefotograf Thomas Heinze ins Wildkatzendorf Hütscheroda um mit atemberaubenden Bildern von seiner spannenden Reise quer durch Südamerika zu berichten. Gestartet wird in der Chapada Diamantina einer ursprünglichen Berglandschaft im Osten des Landes, bekannt für Höhlen, Canyons und Tafelberge. Es geht vorbei am Foz de Iguazu – dem größten Wasserfall der Welt, dem „tren a las nubes“, dem „Zug in die Wolken“, hinauf in die spektakulären Hochanden des bolivianisch- argentinischen Grenzlandes und herab in ein Schutzgebiet im unberührtesten Bereich Amazoniens. Von dort geht es auf eine 2500 Kilometer lange Flussschifffahrt über den Amazonas, die an den herrlichen Strände Nordbrasiliens und der einzigen Wüste des Landes endet. Eine abenteuerliche und bildgewaltige Reise durch ein gigantisches und vielfältiges Land im Aufbruch.

Datum: Mittwoch, 14.09.2016
Beginn: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: „Zahl, was es dir wert ist!“

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top