Eisenach Online

Werbung

Der Karlsplatz in Eisenach

Der Karlsplatz ist der älteste und eigenwilligste Platz Eisenachs – wie wurde der ehemalige „Sonnabendmarkt“ früher genutzt, wie nutzen wir ihn heute und welche Dienste soll er uns  künftig leisten?

16. Mai 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr • Max von Trott  zu Solz, Architekt, Eisenach

Veranstaltungsort: Kapelle des Mutterhauses, Karlsplatz 27-31 Eisenach

Es wird um einen Unkostenbeitrag von 3 Euro gebeten.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top