Eisenach Online

Werbung

Der Osterhase und die Modellbauer im Salzunger Gymnasium

Am 22.-23. April kommen Fans rund um den Modellbau wieder auf ihre Kosten. In der Aula des „Dr. Sulzberger Gymnasium“ in Bad Salzungen heißt es an diesem Wochenende Tore auf für den Modellbau. Die Modellbauer des Modellbauclub Werratal e.V. führen wieder ihre bekannte Oster- Modellbausstellung durch.
In diesem Jahr heißt es auf etwa 500 Quadratmeter bestaunen, anfassen und miterleben. Die Werrataler präsentieren ihren vereinseigenen Bahnhof Leimbach/Kaiseroda in Spur TT mit neuster digitaler Technik. In Spur II werden Schmalspurbahnfans in den Harz entführt. Auf der Bühne der Aula wird eine große LEGO Anlage aufgebaut die nicht nur die kleinen Gäste begeistern wird. Die Crawler-Freunde bauen einen Parcour auf, wo Besucher ihr Geschick gerne einmal selber ausprobieren können. Der Organisator Marcel Weidel ließ verlauten, dass es wieder ein Modellbauspektakel geben, und für jeden etwas dabei sein wird. Neben den ausstellenden Modellbauern der Region konnten Aussteller aus Hessen, Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt in die Aula des Gymnasiums geholt werden.
Für die kleinen Gäste konnte der Osterhase auch in diesem Jahr wieder überzeugt werden, eine Wochen nach Ostern, noch eine Sonderschicht zu machen um kleine Osternester zu verteilen. Eigens dafür haben die Modellbauer sich ein ganz besonderes Spiel einfallen lassen. In einer Bastelecke können Neulinge gerne ein Modell zusammen bauen und schon mal etwas Modellbauluft schnuppern.
Der große und kleine Hunger hat ebenfalls keine Chance. Kaffee, Kuchen und schmackhaftes aus der Küche ergänzen das umfangreiche Angebot des Vereins.
Die Modellbauer haben sich noch etwas ganz besonderes einfallen lassen. Auf der Osterausstellung soll eine Flohmarktecke entstehen. Es sind dafür alle Modelleisenbahner und Modellbauer angesprochen. Was bedeutet das?
Fast jeder hat irgendwo noch Modelleisenbahnen, Spielsachen oder Modellbauzubehör im Keller oder auf dem Dachboden liegen. Zu unserer diesjährigen Osterausstellung hat jeder die Möglichkeit, seine Sachen zu verkaufen oder aber auch zu tauschen, so Weidel.
Wer jetzt Interesse an dieser Aktion bekommen hat, kann sich gerne unter: modellbauclub-werratal@gmx.de oder Telefon 0152/26491431 anmelden.
Auch Kurzentschlossene sind am 22.-23. April 2017, in der Aula des Dr. Sulzberger Gymnasiums, gerne Willkommen.
Zu finden ist die Ausstellung in der Otto-Grotewohl-Str. 79 in 36433 Bad Salzungen.
Öffnungszeiten: 22. April von 10 Uhr -18 Uhr und 23. April von 10 Uhr -17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top