Eisenach Online

Werbung

Epilepsie- ein Stigma?

Alexander Strickler
Ltd. Oberarzt Klinik für Neurologie
Dienstag, 3.11.2015 um 19.00 Uhr
St. Georg Klinikum Eisenach,
Pflegeschule Haus T, Mühlhäuser Straße 94

Epileptische Anfälle können uns in jeder Lebenslage treffen. Früher waren sie oft stigmatisierend, in der heutigen Medizin können dagegen Epilepsien gut diagnostiziert und behandelt werden. Der Vortrag beschreibt Phänomene und Behandlung epileptischer Anfälle in jedem Lebensalter, klärt, wie man damit umgeht und versucht darüber hinaus zu erklären, warum dies kein Stigma mehr darstellen sollte.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top