Eisenach Online

Werbung

Erlebnis Eisenacher Stadtgeschichte

Zwei Vorträge an der VHS

Über die Geschichte der Eisenacher Stadtmauer referiert Peter Arends am 2. März, 18 Uhr im Gasthof „Zum Storchenturm“, Georgenstraße 43 A. Als Merkmal der Stadtentwicklung erhielt Eisenach u. a. das Recht auf die Anlage der Stadtbefestigung. Mauerabschnitte und Turmreste erinnern noch heute daran. Der Vortrag im Rahmen eines Kurses an der Volkshochschule umfasst zwei Stunden und kostete 6,60 €.

Ebenfalls um die Eisenacher Stadtgeschichte geht es in einem weiteren Vortrag von Peter Arends am 16. März: Die Eisenacher Militärgeschichte im 18. und frühen 19. Jahrhunderts. Veranstaltungsort ist der Gasthof „Zum Storchenturm“, Beginn 18 Uhr, Kosten 6,60 Euro.

Interessenten können sich direkt an der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax 03691 / 293230 anmelden. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top