Eisenach Online

Werbung

Förderzentrum „Marianne Frostig“ feiert 25-jähriges Jubiläum

Das Staatliche Förderzentrum „Marianne Frostig“ in Dorndorf feiert am 15. April sein 25-jähriges Standortjubiläum  mit einem „Tag der offenen Tür“ von 9.30 Uhr bis 14 Uhr.

Der Tag der offenen Tür wird mit einem bunten Programm für Groß und Klein gestaltet. Eine Zaubershow, Stationen zum Ausprobieren und eine Ausstellung, die die vergangenen 25 Jahre Revue passieren lässt, erwartet neugierige Besucher.

Ein Gäste-Cafe bietet Raum und Zeit für Gedanken, Erinnerungen, Gespräche und Anregungen.

Vorausgehend findet ab 11. April die traditionelle Projektwoche unter dem Motto „Sitten und Bräuche anderer Länder“ statt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top