Eisenach Online

Werbung

Führung auf dem Breitunger Burghügel

Sonntag, 26. März, 14 Uhr: Führung auf dem Breitunger Burghügel mit Robert Schmidt

Gästeführer Robert Schmidt bietet am Sonntag, dem 26. März, um 14 Uhr wieder eine Führung durch die Basilika, durch das Schloss sowie durch die Kirche St. Michael in Breitungen an. Während der Führung (90 Minuten, Gebühr 8 Euro p.P.) können Gäste nicht nur das geheimnisvolle Schloss mit seinen malerischen Treppen, dem großen Renaissancefestsaal, mehr als 150 Renaissancefenstern, Wandmalereien und jeder Menge alter Bücher besichtigen, sondern begegnen mit der 900 Jahre alten Basilika auch steinernen Zeugnissen des einstigen Benediktiner-Klosters, auf dessen Grundmauern vor 450 Jahren das letzte Schloss der Henneberger entstand.

Im Anschluss ist zusätzlich eine Besichtigung des dritten Bauwerks auf dem Breitunger Burghügel, der Dorfkirche St. Michael, mit ihrem mehr als 800 Jahre alten Kirchturm und dem barocken Kirchenraum möglich.

Für die Führungen sind keine Voranmeldungen notwendig, weitere Informationen unter www.mittelalter-breitungen.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top