Eisenach Online

Werbung

Präsentation einer Neuerscheinung

Am 6. Mai um 17.00 Uhr findet in der Trinitatiskirche ein Buchlesung zur Geschichte der Firma Gebr. Thiel (Uhrenwerke) statt. Dies wird sicher viele Uhrenwerker aus Nah und Fern interessieren.

Jürgen Schreiber: Uhren − Werkzeugmaschinen − Rüstungsgüter

Das Familienunternehmen Gebrüder Thiel aus Ruhla 1862−1972

Die Firma Gebrüder Thiel legte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts den Grundstein für die industrielle Fertigung preiswerter Taschen- und Armbanduhren. Die Erzeugnisse eroberten schnell die internationalen Märkte, so dass sich das in Ruhla beheimatete Familienunternehmen zu einem der größten Thüringer Industriekonzerne entwickelte. Zur Uhren- und Werkzeugmaschinenproduktion trat die Herstellung mechanischer Zeitzünder hinzu. Damit vollzog sich bereits in der Zeit der Weimarer Republik ein auch in den Unternehmensstrukturen sichtbarer Wandel zum Rüstungsgüterproduzenten.

 

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top