Eisenach Online

Werbung

Kaffeefahrten – Info-Veranstaltung für Interessierte in Tambach-Dietharz

Eine Fahrt ins Blaue – Hurra, ich habe gewonnen

Wer kennt sie nicht – die Einladungsbriefe in den Briefkästen, die mit blumigen Worten und begeisterten Zuschriften für eine als Kaffeefahrt bekannte Verkaufsveranstaltung werben. Diese Kaffeefahrten haben nur einen Zweck: die Geldbeutel der arglosen Teilnehmer mit dem Verkauf von eigentlich unnützen, unbrauchbaren, nichtfunktionierenden und überteuerten Waren zu leeren.

Diese Betrugsmasche ist Bestandteil eines Seminars für Polizeibeamte in Tambach-Dietharz. Veranstaltet wird das dreitägige Seminar als «Berufsethisches Fortbildungsseminar für Thüringer Polizeiangehörige» vom Landespolizeipfarrer Miachel Zippel. Als Besonderheit wird das Thema «Kaffeefahrt» am 22.10.2014 für die Zielgruppe von Kaffeefahrten, nämlich die Senioren und andere Interessierte, geöffnet.

Wer schon einmal Opfer einer solchen Kaffeefahrt geworden ist oder sich davor schützen will, ist am 22.10.2014, um 14.00 Uhr, herzlich in den Saal des Bürgerhauses von Tambach-Dietharz eingeladen. Gezeigt wird als Auftakt das Puppenspiel «Eine Fahrt ins Blaue – Hurra, ich habe gewonnen!» Darin wird der übliche Ablauf einer solchen Verkaufsveranstaltung gezeigt. Wie kommen die Freunde Eberhard und Otto aus dieser Sache wieder raus? Was ist mit Elfriede, die ein schwaches Herz hat? Wieso hat Erna im Gasthof «Waldesruh» keinen Handyempfang?

Fragen über Fragen, die im Anschluss an das Puppenspiel mit den anwesenden Polizeibeamten besprochen und nach Lösungswegen gesucht werden können.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top