Eisenach Online

Werbung

Kurse an der Volkshochschule Eisenach

An der Volkshochschule (VHS) Eisenach finden Ende Oktober und Anfang November wieder neue Kurse statt und es sind noch Plätze frei.

Die altdeutsche Handschrift (Sütterlinschrift) erlernen
Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, die Sütterlinschrift schreiben und lesen zu lernen. Er richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Teilnehmer, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Die Teilnehmer werden gebeten, ein Schreibgerät – möglichst einen (Kalligrafie)-Füllfederhalter – mitzubringen.
Der Kurs findet am kommenden Freitag, 28. Oktober, von 17 bis 20:30 Uhr an der VHS Eisenach in der Schmelzerstraße 19, Raum 7 statt und kostet eine Gebühr von 30 Euro. Zusätzlich fallen 4 Euro für Kursunterlagen an. Diese sind an die Kursleiterin Birgit Tröße zu entrichten.

Reiki – Helfende Hände
Dieser Kurs führt in die Grundlagen des Reiki ein. Reiki soll durch Handauflegen und Konzentration die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und beim Stressabbau helfen. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Decke, warme Strümpfe, eventuell ein Sitzkissen und Wasser mitzubringen.
Der Kurs findet am kommenden Samstag, 29. Oktober, von 9 bis 16 Uhr an der VHS Eisenach in der Schmelzerstraße 19, Raum 9 statt. Er kostet eine Gebühr von 26,40 Euro und wird von Gabriele Sauer geleitet.

Grundlagen und Techniken der Pastellmalerei – stimmungsvolle Landschaften und Tiere malen und zeichnen
Im Kurs werden Grundlagen und Techniken der Pastellmalerei vorgestellt. Zudem lernen die Teilnehmer, selbst Landschaften und Tiere mit Pastellkreide zu malen. Dabei üben sie vor allem, Größen und Maße sowie ihr Verhältnis zueinander darzustellen. Auch Mischübungen und Farbtheorie werden im Kurs angewendet. Die Teilnehmer werden gebeten, sich online (www.kunstkurse-eisenach.de) über die im Kurs benötigten Materialien zu informieren.
Der erste Termin ist am 1. November von 17:30 und 19 Uhr an der VHS Eisenach in der Schmelzerstraße 19, Raum 14. Insgesamt beinhaltet der Kurs 24 Unterrichtseinheiten (12 Nachmittage). Er wird von Lydia Schindler geleitet und kostet eine Gebühr von 60 Euro.

In Geheim-Mission: Adam von Trott zu Solz (1909-1944) – Diplomat und Widerständler
Rainer Lucas und Ulrike Zott am Kontrabass präsentieren einen biografisch-musikalischen Vortrag zum Diplomaten und Widerständler Adam von Trott zu Solz. Er findet am 2. November von 18 bis 19:30 Uhr in der VHS Eisenach in der Schmelzerstraße 19, Raum 13 statt. Er wird von Rainer Lucas geleitet und kostet eine Gebühr von 8 Euro.

Tee aus dem Ursprungsland – Chinesische Teezeremonie und Teekultur
In diesem Kurs wird die Geschichte des Tees beziehungsweise die chinesische Teekultur thematisiert. Die Teilnehmer können eine traditionelle chinesische Teezeremonie erleben und dabei mehrere Teesorten verkosten. Außerdem können sie lernen, selbst einen traditionellen chinesischen Tee zuzubereiten.
Der Kurs findet am 4. November von 16 bis 19 Uhr an der VHS Eisenach in der Schmelzerstraße 19, Raum 4 statt. Er kostet eine Gebühr von 13,20 Euro. Zusätzlich fallen 5 Euro Materialkosten an. Diese sind an die Kursleiterin Jian Chen zu entrichten.

Das Anmelden für die Kurse ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax (03691 / 293230) möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es außerdem weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top