Eisenach Online

Werbung

„Luther to go“: Instrumente bauen in Luthers Klangwerkstatt

Auf die Spuren von Luthers Klangwelt können sich Kinder am 28. Oktober begeben. An diesem Tag öffnet von 10 bis 11.30 Uhr im „Machwerk“ in der Schmelzerstraße die Luther-Klangwerkstatt. Unter der Anleitung von Experten können teilnehmende Kinder ein kleines Instrument bauen. Für die Materialien wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von fünf Euro erhoben. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Die Veranstaltungsreihe „Luther to go“ hat die Stadt Eisenach in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erstellt. Interessierte Kinder sind mit Eltern und/oder Großeltern herzlich eingeladen. Ziel des Angebotes ist es, den Kindern spielerisch und kindgerecht Luther und seine Zeit näher zu bringen. Weitere Termine stehen bereits fest: 25. November Wartburg und 16. Dezember Spaziergang entlang der Stadtmauer mit Geschichten des Drachen Dietrich.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top