Eisenach Online

Werbung

Musikschule: Konzert der Jüngsten im Bachhaus

Mit einem “Konzert der Jüngsten” stellen sich Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule “Johann Sebastian Bach” am Samstag, 25. April im Bachhaus Eisenach vor. Das Konzert der 8 bis 12-Jährigen beginnt 18 Uhr.

Die jungen Musikerinnen und Musiker – unter ihnen sind auch mehrere junge Preisträger – singen und spielen auf unterschiedlichen Instrumenten wie Gitarre, Mandoline, Violine und Violoncello, Flöte, Saxophon, Waldhorn und Akkordeon. Zu hören sind auch das Harraß-Cembalo des Bachhauses und gleichzeitig sechs Hände am Klavier.

Auf dem Programm steht Musik aus der Zeit von Johann Sebastian Bach, aber ebenso erklingen moderne Kompositionen wie der “Bossa at Night” von Jim Snidero, gespielt von Julius Klinkhardt (Saxophon) oder der “Barrolhouse Blues” von Tim Richards, gespielt von Nils Breitbart (Klavier).

Der Eintrittspreis für das “Konzert der Jüngsten” beträgt 5 Euro. Karten sind im Sekretariat der Musikschule (Kurstraße 1) erhältlich.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top