Eisenach Online

Werbung

Raus aus der privaten Krankenversicherung?

Informationsveranstaltung am Mittwoch, 8. Juli im BTZ Rohr-Kloster

Handwerksunternehmer haben oft die Qual der Wahl, ob sie sich freiwillig gesetzlich oder privat krankenversichern. Viele Unternehmer sind privat versichert und stellen sich häufig die Frage, ob sie die Beiträge zur Versicherung auch noch im Alter zahlen können. Ziel der Informationsveranstaltung soll es sein, Klarheit zu geben, ob man richtig versichert ist oder etwas verändern sollte.

Inhalte:
–  Unterschiede zwischen privater Krankenversicherung (PKV) und gesetzlicher Krankenversicherung (GKV) während des Erwerbsleben und im Alter (Rentenbezug)
–  legale Wege zur Rückkehr in die GKV
–  Möglichkeiten zur Reduzierung des PKV-Beitrags ohne Wechsel in die GKV
–  Aufzeigen von Fallstricken beim Wechsel

Zeit: ab 16.30 Uhr
Ort: BTZ Rohr-Kloster / Klosterkirche
Referenten: Andre Lange und Achim Bögner

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung über Weiterbildungsberater Sandro Dressel, Telefon 03681/ 37 02 25 oder E-Mail sandro.dressel@hwk-suedthueringen.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top