Eisenach Online

Werbung

Sprachkurse an der Volkshochschule Eisenach

Die Volkshochschule Eisenach bietet nach den Herbstferien im Oktober zwei Französisch-Sprachkurse an. In beiden Kursen gibt es noch freie Plätze, für die sich Interessenten anmelden können.

Französisch für Anfänger A1
An der Volkshochschule (VHS) Eisenach beginnt am 20. Oktober, 19:15 Uhr ein Kurs “Französisch für Anfänger”. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die noch keinerlei oder geringe Vorkenntnisse der französischen Sprache haben und daran interessiert sind, sich in dieser Sprache verständigen zu können. Deshalb werden die wichtigsten grammatikalischen und phonetisch/lexikalischen Grundlagen vermittelt. Dabei wird sich Themenbereichen orientiert, die vor allem bei Besuchen in Frankreich den Lebensalltag berühren – zum Beispiel Restaurantbesuche, Einkäufe, Mode, Besichtigungen und anderes. Behandelt werden ebenso landeskundliche, kulturelle und soziale Aspekte. Grundlage für den Kurs ist das Lehrbuch: Voyages 1/ Französisch für Erwachsene (Klett: ISBN 978 – 3 -12 – 529276 – 5).

Leiter dieses Sprachkurses ist Klaus Böhler. Der Kurs umfasst 20 Unterrichtsstunden und findet im Raum 06 der VHS in der Schmelzerstaße 19 statt. Die Kursgebühr beträgt 46 Euro.

Französisch für den Urlaub
Mit diesem VHS-Sprachkurs sollte der Urlaub in Frankreich kein Problem mehr sein. Er richtet sich an Teilnehmer ohne oder mit geringeren Vorkenntnissen. Im Kurs lernen sie den passenden Reisewortschatz von Sonne, Strand und Meer über Hotel und Restaurant in typischen Alltagssituationen kennen. Kursleiterin ist Evelin Cramer-Stein.

Finden sich mindestens acht Kursteilnehmer, findet die Unterricht immer dienstags von 16:30 bis 18 Uhr im Raum 15 der VHS in der Schmelzerstraße 19 statt. Der Kurs umfasst 20 Unterrichtsstunden. Die Kursgebühr beträgt 46 Euro.

Das Anmelden für die Kurse ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax (03691 / 293230) möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik “Kultur” – Menüpunkt “Volkshochschule”. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top