Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH

Beschreibung:
Bildquelle: Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH

Stadtrundgang durch Eisenachs alte Handwerksgassen

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH und Eisenacher Gästeführer laden zu Sonderführung am Denkmaltag

Zu einer Sonderführung am Tag des offenen Denkmals laden am Sonntag, 13. September um 14.30 Uhr die Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH (EWT) und die Eisenacher Gästeführer ein.

Passend zum diesjährigen  Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ führt die Erlebnistour durch ehemalige Handwerkergassen Eisenachs und zeigt Ihnen, wo die „Wirtschaftsmacht von nebenan“ entstanden ist. Sie können sich von der Kunstfertigkeit alter Meister überzeugen und  erfahren auch, wie vielfältig und lebendig Handwerk heute ist.

Start der Tour ist an der Tourist-Information auf dem Markt. Auf dem Rundgang machen die Gästeführer unter anderem Station am Frauenplan, dem Karlsplatz und dem Theaterplatz. Im Rahmen der Führung wird auch auf  heute noch bestehende Handwerkskünste hingewiesen, wie den „Flötenbau in der Werkstatt Blezinger“. Diese Werkstatt hält am Denkmaltag Ihre Türen für Besucher geöffnet und kann nach der Führung erkundet werden.

Die Sonderführung zum Tag des offenen Denkmals dauert rund 1,5 Stunden und ist  kostenfrei. Tickets sind in der Tourist-Information am Markt erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top