Eisenach Online

Werbung

Tag der offenen Tür am Staatlichen Berufsschulzentrum „Ludwig Erhard“ Eisenach

Das Staatliche Berufsschulzentrum „Ludwig Erhard“ präsentiert sich am Samstag, 27. Januar, von 9 bis 13 Uhr wieder mit einem „Tag der offenen Tür“ der Öffentlichkeit.

An diesem Tag können sich Schüler, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, mit ihren Eltern über mögliche Wege in der weiteren beruflichen/schulischen Entwicklung informieren. Vertreter von Ausbildungsbetrieben der Schüler, die sich zurzeit in der Ausbildung befinden, sowie deren Eltern können den Tag der offenen Tür als Sprechtag nutzen. An den Schulteilen werden den Besuchern auch Arbeitsergebnisse und Projektarbeiten der Schüler präsentiert.

Informationen und Beratungen erfolgen für:
Schulteil 1 – Palmental 14
Berufe: Mechatroniker/-in, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker/-in, Mechatroniker/-in, Zerspanungsmechaniker/-in (in diesen Berufen kann zusätzlich die Fachhochschulreife erlangt werden)
Bankkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau,
Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in
Wahlschulformen: Berufliches Gymnasium (Fachrichtungen Wirtschaft, Technik), Fachoberschule (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung), 2-jährige Berufsfachschule (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung), Berufsvorbereitungsjahr Metall/Elektro
Schulteil 2 – Siebenbornstraße 175
Berufe: Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik, Fahrzeuglackierer/-in
• Berufsvorbereitungsjahr Holztechnik/Farbtechnik und Raumgestaltung/Textiltechnik
Schulteil 3 – Nordplatz 2 (Medizin. Fachschule)
• Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Sozialassistent, Podologie (Höhere Berufsfachschule), Kinderpflege (Berufsfachschule berufsqualifizierend), Fachschule Sozialpädagogik (Erzieher), Fachoberschule Gesundheit und Soziales, Berufsausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top