Eisenach Online

Werbung

Veranstaltung des Wundnetzes Westthüringen

Mehrmals im Jahr treffen sich die Mitglieder des Wundnetzes Westthüringen, um sich auszutauschen und das Netzwerk weiterhin voranzubringen. Am Mittwoch, dem 22.02.2017 von 17:00 bis 20:30 Uhr findet die nächste Veranstaltung in der Bauernmarkthalle Eisenach (Adam-Opel-Str. 5) statt. Interessierte aus den pflegerisch-medizinischen Fachbereichen sind herzlich dazu eingeladen.

Menschen mit Wunden sollen optimal versorgt werden, deshalb wurde das Wundnetz gegründet. Niedergelassene Ärzte unterschiedlichster Profession, Mitarbeitende von stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, Sanitätshäuser und Podologen arbeiten dabei eng zusammen. Die Diako Thüringen hat im letzten Jahr die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen. Das Thema der kommenden Veranstaltung lautet: „Nicht heilende Wunden-Wundbehandlung wenn nichts mehr geht.“

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top