Eisenach Online

Werbung

VHS Eisenach: Kurse zu MS Excel

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach bietet im Januar 2017 zwei Kurse zum Betriebssystem MS Excel (Grundlagen und Aufbau) an. In beiden Kursen gibt es noch freie Plätze, für die sich Interessenten anmelden können.

MS Excel Grundlagen
Standardmäßig in der Bürosuite MS Office enthalten, werden die Möglichkeiten von Excel häufig unterschätzt. Insbesondere im Firmenumfeld kann der richtige Einsatz von MS Excel einen deutlichen Produktivitätsgewinn mit sich bringen.
Im Kurs wird den Teilnehmenden vermittelt, was ist Excel, wozu dient es, was kann man damit machen. Kursleiter Lars Gebauer erläutert notwendige Fachbegriffe und nützliche Einstellungen, Eingabe, Verarbeiten und Formatieren von Daten sowie Grundlegendes zu Formeln und Funktionen. Für eine Teilnahme müssen grundlegende Kenntnisse in der Bedienung von Computern und des Betriebssystems MS Windows vorhanden sein.
Der Kurs „MS Excel Grundlagen“ beginnt, am 10. Januar 2017, 17.30 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 11. Er umfasst acht Unterrichtsstunden. Die Kursgebühr beträgt 22,40 Euro.

MS Excel Aufbau
Dieser Kurs ist eine Ergänzung zum MS Excel-Grundlagenkurs und richtet sich an anspruchsvolle Anwender. Insbesondere ist er gut für Firmen geeignet, die bereits MS Excel einsetzen und dessen Potential besser ausnutzen möchten.
Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, durch intensive Übungen den Umgang mit MS Excel zu optimieren. Geübt werden unter anderem das Erstellen komplexer Formeln und Funktionen, Datenimport und –auswertung, grafische Darstellungen sowie Erstellen und Verwenden von Vorlagen und Formularen.
Kursleiter ist Lars Gebauer. Der Kurs beginnt am 24. Januar 2017, 17:30 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19,  Raum 11. Er umfasst 16 Unterrichtsstunden. Di e Kursgebühr beträgt 44,80 Euro.

Das Anmelden für den Kurs ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax (03691 / 293230) möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top