Eisenach Online

Werbung

VHS Eisenach lädt zu zwei Vorträgen ein

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt Anfang April zu zwei Vorträgen ein, für die es noch freie Plätze gibt. Die Veranstaltungen finden statt, wenn sich jeweils mindestens acht Teilnehmer angemeldet haben.

Martin Luther und Kaiser Karl V. – eine Verbindung bis ans Grab
Thema dieses Vortrages ist die Beziehung zwischen Martin Luther und Kaiser Karl V. Schwerpunkte sind u.a. die Frage, warum Martin Luther nicht in Worms verbrannt wurde, wie rund 100 Jahre zuvor der Theologe Jan Hus. Auch die Beziehung zwischen Kaiser Karl V. und den Kurfürsten, die Schlacht bei Mühlberg und der Augsburger Religionsfrieden wird Referent Peter Arends beleuchten. Der Vortrag beginnt am 5. April, 18 Uhr im Gasthof „Zum Storchenturm“ (Georgenstr. 43 A). Die Kursgebühr beträgt 6,60 Euro.

Dem fairen Kaffe auf der Spur – eine Reise zu den Kaffeebauern in Westkamerun
Das Dorf Fondjomekwet in der Region Bafoussam im Westen Kameruns ist die Heimat von Morin Kamga Fobissie, heute einer der beiden Geschäftsführer der Kaffeerösterei Utamtsi in Bremen. Utamtsi kauft den Rohkaffee direkt und zu fairen Bedingungen bei den Kaffeebauern der Kooperative GIC SONDASON ein. In einer Behinderteneinrichtung werden die Bohnen sortiert und für den Transport nach Bremen vorbereitet.
Die Referentin Doris Buchenau war im Februar 2016 mit Utamtsi zu Besuch in Kamerun und berichtet mit vielen Fotos von ihren Eindrücken. Neben diesem Vortrag werden auch Kaffee und weitere faire Köstlichkeiten aus dem Weltladen angeboten.
Der Vortrag beginnt am 6. April, 18 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 07. Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

Das Anmelden für die Vorträge ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach), per Fax (03691 / 293230) oder online möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top