Eisenach Online

Werbung

VHS Eisenach: Noch Plätze in drei Kursen frei

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt nächste Woche zu drei Kursen ein, für die es noch freie Plätze gibt. Die Kurse finden statt, wenn sich jeweils mindestens acht Teilnehmer angemeldet haben.

Comic-Kurs für junge Künstler (7 bis 12 Jahre)
Dieser Zeichenkurs soll begeisterten jungen Künstlern und Comic-Freunden die Möglichkeit geben, sich kreativ zu entfalten. Die Freude am Zeichnen, Malen und dem bildhaften Erzählen steht dabei im Vordergrund. Unter fachkundiger Anleitung sollen Kinder und Jugendliche ermutigt werden, ihre eigenen Ausdrucksformen zu entdecken und auszuprobieren. Mit verschiedenen Arbeitsmitteln wie Bleistift, Tusche, Aquarellfarben, Bunt-und Faserstift können die Kursteilnehmer die Vielseitigkeit der Comic-Darstellung kennen lernen. Am Ende des Kurses soll ein eigenes Comic-Heft eines jeden Kursteilnehmers entstehen – mit eigenhändig kreativ umgesetzten und gestalteten Geschichten. Kursleiterin Julia Kneise ist es dabei wichtig, die Teilnehmer in ihrem kreativen Mut, ihrer Phantasie und ihrer unverstellten Sicht auf die Dinge nicht zu bremsen, sondern zu eigenen Positionen zu ermutigen. Dieser Kurs ist für Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren konzipiert.
Der Kurs „Comic-Kurs für junge Künstler“ beginnt am Montag, 6. März, 15:30 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 14. Er umfasst 20 Unterrichtsstunden (10 Nachmittage) und kostet 50 Euro.

Mein neues Tablet
Der Kurs ist für Tablets mit dem Betriebssystem Android konzipiert. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit der grundlegenden Bedienung, der Nutzungsmöglichkeiten vorhandener Anschlüsse. Der Kurs zeigt typische Anwendungen wie E-Mail, Internet, das Lesen von E-Books, skypen und auch das Schreiben von Texten. Darüber hinaus werden auch die Installation/Deinstallation von Apps und die Synchronisation von Daten z. B. mit einem Smartphone behandelt. Die eigenen, aufgeladenen Tablets sind bitte mitzubringen. Der Kurs ist auch für Interessenten geeignet, die sich vor einer Anschaffung informieren möchten.
Der von Ludwig Glöckner geleitete Kurs beginnt am Montag, 6. März, 17 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 11. Er umfasst 12 Unterrichtsstunden (drei Abende) und kostet 33,60 Euro.

Vom Entwurf zum Unikat: Kleiderwerkstatt
In dem Kurs lernen die Teilnehmenden ihr eigenes Modell form- und maßgerecht für den eigenen Körper zu entwerfen. Verschiedene textile Stoffe werden ausgewählt und nach Zuschnitt und Verarbeitung körpergerecht angepasst. Sie lernen Schnittformen kennen und modellieren an der Schneiderpuppe. Zusätzlich zur Kursgebühr fallen 15  Euro pro Person für Nähzubehör und sonstige Materialien an, die zu Kursbeginn an die Kursleiterin zu entrichten sind. Für diesen Kurs ist es unbedingt erforderlich, dass jeweils eine eigene Nähmaschine mitbringen.
Der von Irene Semelka geleitete Kurs beginnt am Montag, 6. März, 18 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 10. Er umfasst 10 Unterrichtsstunden (zehn Abende) und kostet 75 Euro.

Das Anmelden für die Kurse ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach), per Fax (03691 / 293230) oder online möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top