Eisenach Online

Werbung

Werkstatt-Chor lädt zum Luther-Singspiel ein

Der Werkstatt-Chor der Diako lädt herzlich zur nächsten Aufführung des Singspiels „Ich widerrufe nicht“ auf:

Wann: Sonntag, 25. Oktober 2015, 16.00 Uhr
Wo: Ev. Paul-Gerhardt-Kirche Eisenach

Am darauffolgenden Montag (26.10.) geht der Werkstatt-Chor auf eine Konzertreise nach Artern. Dort wird er das Singspiel in der Stiftung Finneck aufführen. Die Stiftung ist ebenfalls ein sozialer Träger, der Menschen mit Behinderungen begleitet und beschäftigt.

Im Werkstatt-Chor singen Beschäftigte aus der Eisenacher Werkstatt und der Nessetalwerkstatt gemeinsam mit  Betreuerinnen und Betreuern. Das Singspiel ist das Luther-Projekt des Werkstatt-Chores und wurde anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ im Jahr 2017 vom Eisenacher Musiker Johannes Schlecht für den Werkstatt-Chor komponiert.

Er hat den Chor schon öfter auf dem Klavier begleitet. Dabei war die Frage aufgekommen, ob er ein Singspiel erschaffen kann. Der Chor hat einige Monate an dem einstimmigen, aber recht textintensiven Chorwerk geprobt und freut sich nun auf zahlreiche Zuhörer.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top