Eisenach Online

Werbung

A4: Verkehrseinschränkungen zwischen Gotha und Waltershausen

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung der Autobahn A4 ist in der Zeit vom 02.05.2010 bis zum 30.06.2010 zwischen den Anschlussstellen Gotha und Waltershausen in Fahrtrichtung Frankfurt/Main mit allgemeinen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
In diesem Abschnitt werden für diesen Zeitraum die Fahrspuren von 3 auf 2 Spuren reduziert. Vorbereitende Maßnahmen zum Aufbau der Verkehrssicherung haben bereits am 26.04.2010 begonnen.

Zusätzlich muss im Zeitraum bis zum 30.06.2010 jeweils mit Verkehrseinschränkungen an den Anschlussstellen Gotha und Gotha-Boxberg aufgrund von halbseitigen Sperrungen der Anschlussstellen gerechnet werden. Die Umleitung erfolgt jeweils gemäß gesonderter Beschilderung.

Die Baumaßnahme ist erforderlich, um einen guten Zustand der Fahrbahn in diesem Abschnitt wieder herzustellen. Um die Verkehrseinschränkungen zu minimieren, wird in der Regel das volle Tageslicht ausgenutzt und überwiegend auch an den Wochenenden gearbeitet.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und werden uns bemühen die Arbeiten so reibungslos wie möglich umzusetzen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top