Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Außengastronomie auf dem Karlsplatz beginnt ab 2. Mai

An der Westseite des Karlsplatzes gibt es ab Dienstag, 2. Mai, wieder die Außengastronomie. Deshalb werden die dortigen Parkplätze ab dem 2. Mai gesperrt. Eine Durchfahrt dieser Straße ist dann auch nicht mehr möglich.

Abweichend zum Vorjahr wird die Straße jedoch nicht direkt an der Einfahrt gesperrt. Autofahrer können deshalb vor das dort ansässige Hotel fahren und auch die Tiefgarage erreichen – die Straße ist als Sackgasse mit Wendemöglichkeit befahrbar. Die Erkenntnisse aus diesen beiden unterschiedlichen Verkehrsführungen sollen auch in die weiteren Planungen zur Karlsplatzumgestaltung einfließen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

  • JoDo

    Wenn man bedenkt, dass die „Sackgasse mit Wendemöglichkeit“ de facto keine Wendemöglichkeit hat (jedenfalls keine praktikable, die keine Staus und Hupkonzerte verursacht) und außerdem nicht nur diejenigen Autofahrer die Kellnerinnen und Gäste des Hotels beim Einfahren in die Sackgasse über den Haufen fahren werden, die vors Hotel vorfahren wollen, sondern auch alle die anderen, die eigentlich durchfahren wollen, aber zu blind sind, um das Sackgassenschild zu sehen, dann könnte man diesen Versuch auch einfach von vornherein sein lassen und bei der Vorjahresregelung bleiben.

Top