Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Bauarbeiten der Bahn AG

Bei den geplanten Bauarbeiten der Deutschen Bahn handelt es sich um die Erneuerung einer Stützwand am Gleis, beginnend im Gleis 474 im Bahnhof Eisenach in Richtung Förtha vom km 0,820 bis km 1,215. Hierzu wird die Strecke zwischen Eisenach und Förtha vom 01.10.2011 bis zum 21.10.2011 voll gesperrt und der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Schienenersatzverkehr gefahren, informiert die Bahn AG.

Zurzeit laufen schon die Arbeiten zur Vorbereitung der Baustelle Karl-Marx-Straße (Baustelleneinrichtung, Abzäunung, Baustellenfreischnitt, Kampfmitteluntersuchungen, Vermessungen, Suchschachtungen, Herstellung Zufahrten für Baufahrzeuge). Hierbei wird der Zugverkehr noch nicht beeinflusst – die Sperrungen erfolgen nur in betriebsfreien Zeiten.

Die bauausführende Firmen sind die Firma Königbau GmbH aus Kesselsdorf sowie der Erfurter Gleisbau.

Vom 19.12.2011 bis zum 09.03.2012 werden die Arbeiten witterungsbedingt unterbrochen und ab 12.03.2012 fortgesetzt.

Zieltermin der Fertigstellung ist der 27.08.2012.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top